Das gruselige Handbuch für Monsterfans

Erich Ballinger

 

(in der Bücherei unter Horror (schwarzer Punkt) BAL)

 

 

Wie? Auch du liebst die eiskalten Schauer, die gruselig den Rücken hinunterrieseln? Die wohlig prickelnde Gänsehaut? Den ängstlich angehaltenen Atem? Das namenlose Grauen, das in schwülen Vollmondnächten an dein pochendes Herz greift? - Ja? - Dann sei uns willkommen in unserem magischen Kreise erlesener Freaks, willkommen in unserem exklusiven Klub, willkommen, Freund, der du liebst, was du fürchtest; willkommen MONSTERFAN!“

 

So fängt dieses Buch an und hier findet der Monsterfan Alles, was er braucht:

Alle Monsterrassen werden, nach dem Alphabet geordnet, genau erklärt und mit einem schicken Bild versehen. Ebenfalls gibt es Infos über Horrorfilme, wichtige Autoren von Gruselbüchern und alles, was sonst noch zu Monstern dazugehört. Von „A“ wie Abstammung bis „Z“ wie Zombie und zwischendrin ein Tanzkurs mit Monster Stampfbein, Wissenswertes über Loch Ness und die Erklärung, warum man sich vor Angst in die Hose macht.

Unbedingt mal anschauen!

 

 

 

Zitat: „Ballinger, Erich:: Das gruselige Handbuch für Monsterfans. Wien: Ueberreuter, 1999, S.5.

Bild: www.buch.de