Von Ogern, Gnomen und Abenteuern

Über 50 Fünftklässler sitzen nach vorne gebeugt auf ihren Stühlen und lauschen gebannt. Kurz darauf beraten sie sich aufgeregt: Sollen wir die Gnome angreifen? Oder lieber versuchen sie abzulenken? Die richtige Entscheidung muss gemeinsam getroffen werden! Was ist denn da los? So sieht es aus, wenn der Autor Jens Schumacher für Schulklassen aus seiner Buchreihe „Die Welt der 1000 Abenteuer“ vorliest. Und wir hatten an der RKS das Glück, dass er am 22.9.2014 für unsere fünften Klassen gelesen hat. Das besondere an den Büchern des Mainzers ist, dass der Leser selbst entscheiden kann, wie die Geschichte weitergeht. Das Buch ist in viele hunderte kleine Abschnitte aufgeteilt, die nummeriert sind – willst du am Ende des Ganges nach links oder rechts gehen? Je nach Entscheidung muss dann an einer anderen Stelle weiter gelesen werden. Und das macht richtig Spaß!

 

 

Falls du jetzt Lust bekommen hast, dann komm in unsere Bücherei! Hier findest du Bücher aus der Reihe „Die Welt der 1000 Abenteuer“ und andere Bücher von Jens Schumacher.

Zum Beispiel auch die Geschichte von „Asmoduin“, einem kleinen Teufel, der einem Siebtklässler das Leben zur Hölle macht. „Ich wollte mal ein Buch lesen“, sagt Schumacher, „wo das übernatürlich Wesen ein richtiger Arsch ist!“ Ob er das geschafft hat, müsst ihr selbst entscheiden.