Steven Seagal

 

Heute soll es endlich mal um einen der wenigen richtig guten Schauspieler gehen. Sein Name ist Steven Seagal. Jedoch ist er nicht nur Schauspieler. Was er noch ist, seht ihr im unteren Abschnitt.

 

Steven Frederic Seagal wurde am 10.04.1952 in Michigan (genauer in Lansing) geboren. Seit 1973 lebte er dann in Japan und war als Englischlehrer tätig. Schon damals begann er mehrere Kampfsportarten wie zum Beispiel Karate, Judo, und Aikido. Er war der erste Amerikaner, der in Japan eine Kampfschule betrieb und auch noch fließend japanisch spricht. Heute hat er ein eigenes Dojo in Los Angeles. Während seiner Zeit in Japan erreichte er den 6. Dan. Nachdem er zurück nach Amerika zog, wurde ihm der 7. Dan und der Titel eines Großmeisters verliehen. Heute ist er nicht nur ein Kampfsportlehrer, sondern auch noch Schauspieler, Drehbuchautor, Produzent, Regisseur, Priester und Polizist. Aber vor allem ist er durch seine Filme bekannt, in welchen er oft Kampfsporthandlungen vollzieht. Und schließlich ist er auch jemand ,der durch sein Auftreten andere Menschen für den Sport und vor allem für's Aikido begeistert. Kurz gesagt: ein Vorbild für die meisten Männer und Jungen.